Opportunity forscht im Marathon Valley

Seit dem Ende des Monats Juli 2015 befindet sich der Rover im Marathon Valley

Marathon Valley
Opportunitys Weg hinein ins Marathon Valley
Hier wird nach Tonmineralien gesucht, die von den Orbitern aus dem Orbit heraus an dieser Stelle detektiert worden sind. Derartige Mineralien können sich nur in Verbindung mit Wasser bilden und sind daher für die Rovermission hochinteressant.

Die Jahreszeit auf dem Mars schreitet genau wie auf der Erde voran und für Opportunitys Standort etwas südlich des Marsaquators nähert sich langsam aber sicher der nächste Marswinter. Dies bedeutet für den ganz auf Sonnenlicht zur Energiegewinnung angewiesenen Rover eine harte, dunkle Zeit. Die täglichen Sonnenstunden nehmen ab, während die Sonne sich langsam zur Nordhalbkugel hin bewegt. Dort beginnt der neue Marssommer.

Opportunity ist zur Zeit mit seinen Untersuchungen am Nordrand des Marathon Valley beschäftigt, muss sich aber bald zu dessen nach Norden geneigtem Südrand hin bewegen. Hier muss dann eine geeignete, nach Norden geneigte Fläche gesucht werden, an der Opportunity mit zur Sonne hin geneigten Solarpaneelen den Winter aussitzen kann.

Wegen des fehlenden Flash-Speicherbausteines muß der Rover seine über den aktuellen Sol gesammelten wissenschaftlichen Daten abends bei einem der Orbiterüberflüge auf diese hochladen. Erst danach übermitteln die Orbiter mit ihren stärkeren Sendanlagen diese dann zur Erde. Wegen der vorangeschrittenen Jahreszeit fallen die Überflüge von Mars Odyssey immer später in den Nachmittag hinein, wodurch Opportunity bis zur Übermittlung der Daten auch bei sinkendem Sonnenstand länger aktiv bleiben muss. Dies greift die Batterien an und deshalb werden während des Herbstes und des Winters auf der Südhalbkugel die Überflüge des Mars Reconnaissance Orbiters zur Datenübermittlung benutzt. Dieser fliegt früher als Mars Odyssey am späten Nachmittag eines jeden Rovertages über Opportunitys Landeplatz.



Wichtige Hyperlinks
https://www.marspages.eu/i....php?page=844

Veröffentlicht am:
18:09:47 01.09.2015 von Udo Günther