Curiosity beendet 8. Bohrung bei Buckskin

Ende Juli 2014 brachte Curiosity seine insgesamt achte Bohrung nieder

Bohrung bei Buckskin
Das Bohrloch der Buckskin-Bohrung
Sie wurde ausgeführt bei einer Formation namens Buckskin. Curiosity befand sich dabei immer noch auf Marias Pass und untersuchte die Region im Detail. Die Aufmerksamkeit der Verantwortlichen konzentrierte sich auf einen Felsenaufbruch namens "Lion", auf dem die Bohrung niedergebracht wurde.

Es war dies die Bohrung Nummer 8 seit der Landung von Curiosity auf dem Mars vor drei Jahren:

Name Gebiet Sol Datum Link
John Klein John Klein 180 06.02.2013 John Klein 1
John Klein John Klein 182 09.02.2013 John Klein 2
Cumberland Point Lake 279 21.05.2013 John Klein 3
Windjana Mt. Remarkable 613 27.04.2014 Kimberley
Mojave 1 Pahrump Hills 868 14.01.2015 Pink Cliffs Bohrung (gescheitert)
Mojave 2 Pahrump Hills 882 29.01.2015 Mojave 2-Bohrung
Telegraph Peak Pahrump Hills 908 24.02.2015 Telegraph Peak
Buckskin Pahrump Hills 1060 30.07.2015 Buckskin

Die Bohrungbestätigte wie bei den vorherigen Bohrungen, dass der Marsboden im Gale Krater eigentlich grau ist und lediglich von einer dünnen, rötlichen Staubschicht bedeckt ist. Tiefergehende Analysen im SAM und Chemin-Bordinstrument schlossen sich an, bevor Curiosity am 5. August 2015 die Bohrstelle verließ und zur bereits vorher untersuchten Lokation namens Missoula aufbrach. Diese Stelle ist etwa 50 m vom Buckskin entfernt und war bereits Ende Juni 2015 das Ziel einiger Untersuchungen.

Eine weiterführende Seite fasst die Ereignisse bei Buckskin zusammen.
 


Quelle
http://mars.nasa.gov/msl/m....gov/msl/multimedia/images/?ImageID=7405

Wichtige Hyperlinks
https://www.marspages.eu/i....php?page=845

Veröffentlicht am:
21:56:35 12.08.2015 von Udo Günther