Kurs südwärts

Im September 2015 setzte Curiosity seinen Südkurs entlang des "Bridger Basins" fort. Die Fahrt ging durch schwieriges Terrain entlang einiger Felsengrate, was den Navigatoren auf der Erde einiges abverlangte.
 
Sol 1100
Abb. 1: Wegstrecke bis Sol 1100 (10.September 2015). (Quelle: Phil Stooke von UMSF)
Sol 1099
Abb. 2. Sol 1099. Die eigentlich über 25 m geplante Fahrt an diesem Sol wurde aufgrund einer Sicherheitswarnung der Navigationsautomatik bereits nach 13 m gestoppt. Das Gelände ist hier sehr rauh und es muss vorsichtig navigiert werden.
Sol 1100
Abb. 3: wunderbarer Blick an Sol 1100 auf den südwestlich gelegenen Taleinschnitt in den Aeolis Mons. Vorgelagert sind die Murray Buttes zu sehen. Dieser Taleinschnitt ist das Fernziel des Rovers. Hier soll Curiosity in das Innere des Berges einfahren.
Sol 1100
Abb. 4: Bridger Basin voraus an Sol 1100.
Sol 1100
Abb. 5: Blick aus der Position des Sol 1100 auf das sich südlich anschliessende Gelände.
Sol 1100
Abb. 6: die Gegend um das Bridger Basin herum ist durch starke Winderosion gekennzeichnet. Hier ein vom jahrhunderttausende wehenden Wind abgeschliffener Stein.
Sol 1100
Abb. 7: ebenfalls ein an Sol 1100 beobachteter anderer verwitterter Stein.
Sol 1100 Panorama
Abb. 8: Sol 1100 Blick nach Süden/Südwesten. Es tut sich vor Curiosity ein kleines Tal auf.
 
 zurück zu "Weiter nach Süden" zurück zu MSL Übersichtweiter zu "Mangalyaan"